Bildungsmanagement - compact

Der 7-teilige Lehrgang „Bildungsmanagement - compact“ unterstützt Sie dabei, die Tätigkeitsbereiche Bildung und Management professionell zu verbinden.

Zum Lehrgang

Die Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen in Bildungseinrichtungen ist eine zentrale Aufgabe von Bildungsmanager_innen.

Dazu gehören die Entwicklung von Bildungsprojekten, die Planung, Durchführung und Evaluierung von Bildungsangeboten sowie deren Vermarktung. Die für die Erwachsenenbildung rechtlichen relevanten Grundlagen sind ebenfalls Teil des umfangreichen Know-Hows von Bildungsmanager_innen.

Sie gewinnen einen Einblick in das Feld der österreichischen Erwachsenenbildung. Sie entwickeln zielgruppenorientierte Bildungsangebote und lernen Methoden und Instrumente für eine effiziente Bildungsarbeit kennen. 

  • Referent_in: Referent_innen-Team
  • Koordination: Bianca Baumgartner
  • Veranstalter: ARGE Bildungshäuser Österreich im Auftrag des Kooperativen Systems der österreichischen Erwachsenenbildung
  • Kursumfang: 242 UE (davon 142 UE Präsenz und 100 UE Distanzlernphasen)
  • ECTS: 13,5 (wba)
  • Teilnahmegebühr: € 2.100,-
  • PRÄSENZ
  • wba Kompetenz braucht Anerkennung Dieses Bildungsangebot ist durch die wba akkreditiert. wba.or.at

Hinweis: Die Module 1+2 finden im Bildungshaus Schloss Puchberg statt!

Für eine Zimmerreservierung wenden Sie sich bitte direkt an das Bildungshaus Schloss Puchberg.

Bildungshaus Schloss Puchberg
Puchberg 1, 4600 Wels
+43 7242 47537, puchberg@dioezese-linz.at
www.schlosspuchberg.at

Lehrgang 11/2022 – 10/2023

Dauer: 28.11.2022 bis 25.10.2023 Anmeldung bis: 28.10.2022 Referent_in: Referent_innen-Team

Angaben zu Teilnahmegebühr
Bei einer Anmeldung bis zum 26. September 2022 erhalten Sie einen FrühbucherInnenbonus von € 100,00

Lehrgangsprogramm

Modul Termin Beginn/Ende Thema  
1 28. - 29.11.2022 11:00/12:30

Einführung in den Lehrgang und in die Erwachsenenbildung in Österreich

Veranstaltungsort

Schloss Puchberg

2 29.11. - 01.12.2022 14:00/12:45 Einführung in die Entwicklung von Bildungsprojekten / Projektmanagement

Veranstaltungsort

Schloss Puchberg

3 20. - 22.02.2023 11:00/16:00 Veranstaltungsplanung und –durchführung  
4 12. - 14.04.2023 11:00/16:00 Bildungsmarketing und Öffentlichkeitsarbeit  
5 06. - 07.06.2023 11:00/16:00 Für die EB relevante rechtliche Grundlagen*  
6 11. - 13.09.2023 11:00/16:00 Evaluation von Bildungsveranstaltungen  
7 23. - 25.10.2023 11:00/12:30 Abschlussveranstaltung und Lehrgangsabschluss  

 *+ Distanz/Online-Learning (8 UE)

Teilnahmegebühr
€ 2.100,- exkl. Aufenthalt

Bildungsmanagement – compact im Überblick

Gewinnen Sie einen Einblick in das Feld der österreichischen Erwachsenenbildung. Sie entwickeln zielgruppenorientierte Bildungsangebote und lernen Methoden und Instrumente für eine effiziente Bildungsarbeit kennen.

Die Ziele des Lehrgangs

  • …kennen Sie die Landschaft der österreichischen Erwachsenenbildung und können
  • Bildungsprojekte kreativ entwickeln.
  • …können Sie Bildungsveranstaltungen erfolgreich planen, vermarkten, durchführen, begleiten und evaluieren.
  • …kennen Sie die für die Erwachsenenbildung relevanten rechtlichen Grundlagen.

Die Lehrgangsleitung

Die Lehrgangsleitung Gaby Filzmoser, Bildungsmanagerin und Erwachsenenbildnerin begleitet Sie durch die gesamte Zeit. Als Geschäftsführerin der ARGE Bildungshäuser Österreich und Leiterin des Geschäftsfeldes Bildungsmanagement des Kooperativen Systems ist Sie in der Bildungsszene bestens vernetzt. 

Das Referent _innen-Team

  • Gaby Filzmoser – Bildungsmanagerin und Erwachsenenbildnerin
  • Elisabeth Amtmann – Erziehungswissenschafterin, Leiterin des Zentrums für Personal- und  Hochschulentwicklung an der PH Steiermark
  • Georg Braun – Marketing- und Kommunikationsberater
  • Nicole Slupetzky – Direktorin der VHS Salzburg
  • Peter Webhofer – Bildungsmanager, Organisationsentwickler, Trainer, Berater
  • Markus Novak – Erwachsenenbildner, Leiter Wirtschaftskammer Wien

Die Inhalte und Module des Lehrgangs

  • Einführung in den Lehrgang und in die Erwachsenenbildung in Österreich
     
  • Einführung in die Entwicklung von Bildungsprojekten
     
  • Veranstaltungsplanung und -durchführung
  • Bildungsmarketing und Öffentlichkeitsarbeit
     
  • Für die EB relevante rechtliche Grundlagen
     
  • Evaluation von Bildungsveranstaltungen
     
  • Abschlussmodul

ABSCHLUSSVORAUSSETZUNGEN

  • Bereitschaft zur durchgehenden Teilnahme an allen Modulen
  • Individuelles selbstgesteuertes Studium in betreuten Distanzlernphasen zwischen den Modulen, in Bezug auf Wissensinhalte
  • Erstellen eines Lernportfolios
  • Mitwirken an fünf selbstorganisierten Selbstlerngruppen-Treffen
  • Absolvieren von mindestens einem themenspezifischen, kollegialen Jobshadowing, in Form von einem gegenseitigen Besuch in den Bildungsorganisationen, zu individuellen vertiefenden Fragestellungen und der Erstellung eines Protokolls
  • Aktive Beteiligung an einer gemeinsam geplanten und durchgeführten Bildungsveranstaltung zum Abschluss des Lehrgangs

Adressat_innen

Einsteiger_innen und als Auffrischung für Bildungsmanager_innen in Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, spartenunabhängig

  • Pädagogische Mitarbeiter_innen im Weiterbildungsbereich
  • Nachwuchs-Führungskräfte in Bildungseinrichtungen
  • Bildungsplaner_innen
  • Bildungsprojektleiter_innen
  • Selbständige Bildungsanbieter_innen

bifeb -  der Lernort am See 

Unsere Teilnehmenden finden am bifeb einen Lernort in atemberaubender Naturkulisse am Wolfgangsee. Die größte fachspezifische Bibliothek im Bereich der Erwachsenenbildung in Österreich fördert die entsprechende intellektuelle und wissenschaftliche Auseinandersetzung.

Aktuelle Angebote Zimmer und Preise Essen und Trinken Freizeitangebote