Carstensen Christiane

aktuelle Tätigkeit
Christiane Carstensen hat zusammen mit Dr. Sonya Dase die Denkfabrik „Deutsch im Job“ ins Leben gerufen, die Unternehmen und Verbände berät und begleitet. Als engagierte Netzwerkerin widmet sie sich besonders der digitalen Transformation innerhalb der Fachcommunity und setzt sich aktiv mit den damit verbundenen Herausforderungen, Risiken und Chancen auseinander.

beruflicher Werdegang
Christiane Carstensen, von Haus aus Soziologin, hat viele Jahre als Deutsch als Zweitsprache-Dozentin und später als Einrichtungsleiterin eines Sprachinstituts sowie als Gründerin und Geschäftsführerin eines Berufsverbandes für Deutsch als Zweitsprache gearbeitet.

Themen und Arbeitsschwerpunkte
Deutschlernen und Kommunikation am Arbeitsplatz
DAF/DaZ & Generative KI
Mehrsprachigkeit
Sprachcoaching
Bildung in der digitalen Transformation