Grubner Bernadette

beruflicher Werdegang Studium Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Französisch an der Universität Wien, der Université Paris VIII und der Freien Universität Berlin, Promotion in Neuerer Deutscher Literatur

Themen und Arbeitsschwerpunkte Literatur und Psychoanalyse, Psychoanalytische Geschlechtertheorie(n), Denken der Sexuellen Differenz, Narzissmustheorien, Aufklärungsphilosophie, DDR-Literatur

aktuelle Tätigkeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie der Freien Universität Berlin

Tätigkeit am bifeb Tagung "Sexuelle Differenz denken"

https://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de