Making in Bibliotheken – Vom Kreativtreff zum Makerspace

Die vom BVÖ organisierten mehrtägigen Fortbildungskurse ermöglichen den Kursteilnehmer_innen eine gezielte Auseinandersetzung mit einem Thema und unterstützen somit die Schwerpunktsetzung in der Bibliotheksarbeit.

Zentrale Informationen auf einen Blick

Der dreitägige Kurs ermöglicht einen tiefen Einblick in die Welt der Makerspaces in Bibliotheken. Was ist eigentlich ein Makerspace und wie kann ich ihn in meiner Bibliothek umsetzen? Am ersten Tag erarbeiten wir uns einen theoretischen Hintergrund, sammeln erste Ideen und Fragen. Der zweite Tag gehört ganz der Praxis. Hier probieren wir verschiedene Geräte aus den Bereichen Kreativität, Robotik & Programmieren und Elektronik aus, lernen den Umgang mit den Geräten und entwickeln konkrete Anwendungsideen. Am letzten Tag überlegen wir uns gemeinsam Strategien, um Making in Ihrer Bibliothek zu einer Realität werden zu lassen.

  • Referierende: Jessica Korschewski
  • Koordination: Daniela Schlick
  • Veranstalter: BVÖ in Kooperation mit dem bifeb
  • Kursumfang: 16 Unterrichtseinheiten
  • PRÄSENZ

Making in Bibliotheken – Vom Kreativtreff zum Makerspace

Dauer: 27.11.2024 bis 29.11.2024 Referierende: Jessica Korschewski

Kursleitung Jessica Korschewski, Tel.: +49 461 8606-163, E-Mail: korschewski@bz-sh.de

Kontakt  Daniela Schlick, Tel. +43 6137 6621-119, E-Mail daniela.schlick@bifeb.at