Weilandt Lisa

Ausbildung Diplomstudium Internationale Entwicklung (Wien) mit Schwerpunkt fem. postkoloniale Theorie, Erlebnispädagogin, Diplomlehrgang Basisbildung und Alphabetisierung mit Erwachsenen (bifeb)

Themen und Arbeitsschwerpunkte Postkoloniale, (queer)feministische Theorie und Kritik, Geschlechtersensible Bildungs- und Jugendarbeit, Fortbildungen für Multiplikator_innen in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

aktuelle Tätigkeit Mitarbeiterin im ARANEA Mädchenzentrum, freie Trainerin

Tätigkeit am bifeb ... und raus bist DU!? Solidarität in der Erwachsenenbildung