Ortner Rosemarie

aktuelle Tätigkeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien

Themen und Arbeitsschwerpunkte im ethnographischen Dissertationsprojekt beschäftigt sie sich mit Weiterbildung für DaZ-Lehrende und deren Reflexion über eigenes Involviert-sein in migrationsgesellschaftliche Machtverhältnisse, lehrt in Wien und  in der Lehrer_innenausbildung der Universität Graz zu Bildung in der Migrationsgesellschaft sowie zu Gender und Heteronormativität

Tätigkeit am bifeb