Baehr Daniela

Ausbildung Diplomstudium der Geschichte an der Paris-Lodron-Universität Salzburg, Doktoratsstudium der Geschichte an der Universität Salzburg, Ausbildungslehrgang für ehrenamtlich-nebenberufliche Bibliothekarinnen 83

Themen und Arbeitsschwerpunkte Erschließung historischer Quellen: Editionswesen und Übersetzungen aus dem Italienischen (Schwerpunkt Frühe Neuzeit, 18. Jahrhundert)
Italienische und französische Literaturwissenschaft
Büchereiwesen: Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsplanung, Literaturvermittlung (Schwerpunkt: italienische Literatur und Autoren)

aktuelle Tätigkeit Mitarbeiterin am Fachbereich Romanistik der Universität Salzburg, Dissertantin der Geschichte an der Universität Salzburg, ehrenamtliche Leiterin der Öffentlichen Bücherei der Pfarre Salzburg-Herrnau und ehrenamtliche Leiterin des Katholischen Bildungswerkes Salzburg-Herrnau, seit 2012 Referentin im von Christina Repolust geleiteten Ausbildungslehrgang für ehrenamtlich-nebenberufliche Bibliothekarinnen

Tätigkeit am bifeb