Wolff Iris

©Falko Schubring

Ausbildung Studium der Germanistik, Malerei & Graphik, und Religionswissenschaft an der Philipps Universität Marburg

beruflicher Werdegang Literaturvermittlerin am Deutschen Literaturarchiv Marbach, Kulturvermittlerin am Kulturamt der Stadt Freiburg, seit 2012 Publikation mehrerer Romane und Kurzgeschichten, seit 2018 freiberufliche Schriftstellerin und Dozentin, zahlreiche Auszeichnungen und Preise, zuletzt den Marieluise-Fleißer-Preis 2019

Themen und Arbeitsschwerpunkte Literaturvermittlung

aktuelle Tätigkeit Schriftstellerin

Tätigkeit am bifeb

www.iris-wolff.de