Kotte Silja

©Sonja Rode

Ausbildung Diplom-Psychologin, Promotion zu Leadership Development, Habilitationsprojekt zu Beratung an der Universität Kassel; mehrjährige Beratungsausbildungen (Gruppendynamik DGGO, Supervision DGSv)

beruflicher Werdegang angestellte Beraterin bei einem Consulting-Unternehmen mit Schwerpunkt auf internationaler Entwicklungszusammenarbeit, Personalentwicklerin eines mittelständischen Pharmaunternehmens, seit 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel

Themen und Arbeitsschwerpunkte Coaching- und Supervisionsforschung (u.a. Diagnostik im Coaching, Wirkfaktoren, schwierige Situationen, Reflexionsfähigkeit, organisationaler Kontext, Coaching von Unternehmer_innen); Training und Feedbackprozesse; Führung, Entrepreneurship und Innovation

aktuelle Tätigkeit wissenschaftliche Mitarbeiterin / Habilitandin, Universität Kassel, Institut für Psychologie, Fachgebiet Theorie und Methodik der Beratung; wissenschaftliche Leiterin des akademischen Lehrgangs und des M.Sc. Supervision und Coaching, Schloss Hofen/ Fachhochschule Vorarlberg; freiberufliche Beraterin (Supervision, Coaching) und Trainerin

Tätigkeit am bifeb Referentin 6. Tagung „Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung“

https://www.uni-kassel.de/
https://www.researchgate.net/profile/Silja_Kotte