bundesinstitut für erwachsenenbildung (bifeb)

Hände weg von unseren Daten!

Einladung: Workshop und Podiumsdiskussion zum Umgang mit Plattformen und Daten in der Bildungspraxis -> 29. - 30. Jänner 2020 in Salzburg in Kooperation mit COMMIT

 

Workshop am 29. - 30. Jänner 2020: Umgang mit Plattformen und Daten in der Bildungspraxis

Programmschwerpunkte

  • Einführung zum gesellschaftlichen Stellenwert der großen Internetplattformen (u. a. Facebook, YouTube, Twitter, TikTok) sowie den dazugehörigen Unternehmen, den sogenannten „Internet Big Five“ (Apple, Google, Amazon, Facebook und Microsoft)
  • Vorstellung und kritische Reflektion von Erfahrungen mit der Einbindung von Plattformen in die Bildungspraxis
  • Diskussion mit ExpertInnen zu Herausforderungen und Handlungsbedarf für die Erwachsenenbildung, Community Medien und Zivilgesellschaft
  • Konzepte kritischer und digitaler Kompetenzen in der Erwachsenenbildung
  • Aussicht: Leitgedanken für Vermittlungskonzepte im Umgang mit Datafizierungsprozessen in der Erwachsenenbildung und den Freien Medien


Referent Jeffrey Wimmer ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Augsburg. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen unter anderem: Öffentlichkeit und Partizipation, Mediatisierung und Medienwandel, Digitale Spiele und Virtuelle Welten

zum Programm

 

Podiumsdiskussion am 29. Jänner 2020: Ansprüche an Plattformen in Zeiten von Datafizierung und Überwachungskapitalismus

Mit der Nutzung von Internetplattformen wie z.B. Facebook, WhatsApp, Google oder YouTube hinterlassen und erzeugen wir auf Schritt und Tritt digitale Spuren.
Welche Herausforderungen ergeben sich für Bürger_innen, Bildungsarbeit, Community Medien und Zivilgesellschaft?

zum Programm