Aktuelles

Das Magazin erwachsenenbildung.at greift die kontroverse Diskussion um die Messbarkeit von Bildung und um evidenzbasierte Bildungspolitik auf.

Das Thema des Magazin erwachsenenbildung.at Nr. 42 ist "Erwachsenenbildung in der Weltgesellschaft", Redaktionsschluss ist am 1. September 2020.

Bringt die Corona-Krise mehr, oder weniger Humanismus und Freiheitlichkeit hervor? Dieser Frage gehen Ulla Klingovsky und Stefan Vater am 7. Mai in einem Webinar nach.

Eine Befragung im Rahmen des Erasmus+ Projektes "INDUCATE - Integrated framework for adult education providers to support social inclusion for learners with health-related conditions"

Wir treffen umfassende Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie und stützen uns dabei auf die Handlungsempfehlungen im Hygienehandbuch für die Erwachsenenbildung vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.