Case Management - Diplommodul 2020

Lehrgang / eb Beratung
Termin: 28. September 2020 13:00 - 18. November 2020 16:00


Info Das Diplommodul umfasst 3 Fachseminare zu je 3 Tagen.

Inhalte Rolle und Funktion im CM, berufliches Selbstverständnis, Sichtbarmachen von
Spannungsfeldern, Möglichkeiten von Interventionen in der Beratungsarbeit mit psychisch kranken /kognitiv beeinträchtigter Menschen, aktuelle sozialpolitische Entwicklungen und alternative Modelle: etwa das "bedingungslose Grundeinkommen" und andere Konzepte können in diesem Seminar diskutiert werden. Gemeinsames Entwickeln von Perspektiven der "Sozialen Arbeit", diskutieren von neuen Positionen und veränderten Wege sozialarbeiterischen Denkens und Handelns.

Das e-learning wird von den Teilnehmer_innen örtlich und zeitlich selbst organisiert. Die vorgeschriebenen Supervisionsstunden müssen vor Abschluss nachgewiesen werden. Für das Diplom sind Literaturstudium (50 UE), Verfassen einer Diplomarbeit (70 UE) und die Abschlussprüfung (15 UE, inkludiert im 3. Seminarblock) nötig!

Das Diplommodul wird mit dem bifeb-Diplom "Case ManagerIn in Sozialberufen, Bildungsberatung und Erwachsenenbildung" abgeschlossen und ist vom vom bifeb (Bundesinstitut für Erwachsenenbildung) und vom Kompetenzzentrum "Case Management in Sozialberufen, Bildungsberatung und Erwachsenenbildung" des biv zertifiziert.

Voraussetzungen abgeschlossenes Basismodul (muss nicht bei biv absolviert worden sein!), Anwesenheiten mind. 80%, Verfassen einer Diplomarbeit, 2teilige kommissionelle Prüfung.
Das Diplommodul ist von der Weiterbildungsakademie Österreich (wba) mit 7,5 ECTS akkreditiert

Kurskosten € 1.620,00, Diplomierung € 400,00

Unterrichtseinheiten 249

Adressat_innen Fachkräfte in Sozialberufen und Projekten und Maßnahmen der beruflichen Integration, Bildungsberater_innen und Erwachsenenbildner_innen

Teilnehmer_innenzahl Max. 16 Personen

mehr Informationen (Link)