Bildungsangebote mit ZOOM umsetzen – Schwerpunkt DaF/DaZ

Webinar / eb Entwicklung
Termin: 03. Juli 2020 10:00 11:45


Die Corona-Krise hat es erforderlich gemacht, sämtliche Lebensbereiche umzustellen – und das möglichst schnell. Natürlich betrifft das auch den DaF/DaZ-Unterricht, der von einem Tag auf den anderen zum Online-Unterricht umfunktioniert werden musste. Dieses Webinar soll eine kleine Unterstützung für Sie als Lehrende_r sein, wenn Sie sich damit (noch) unsicher fühlen und Unterstützung brauchen. Neben kurzen Inputs haben die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, besprochene Tools und Aktivitäten auszuprobieren und sich untereinander auszutauschen.

Das Webinar wird an einem Termin abgehalten, bei Bedarf gibt es einen zusätzlichen Fortsetzungstermin.
Inhaltlich ist es wie folgt aufgebaut:

Teil 1 – „Theoretischer Teil“

  • Kennenlernen
  • Gemeinsamer Erarbeitung der Vor- und Nachteile des Online-Unterrichts
  • Nutzung dieser Vorteile bzw. Kompensation der Nachteile mittels ZOOM bzw.
  • Impulse zu einer interessanten, motivierenden und interaktiven Unterrichtsgestaltung mit den Tools des Programms (Fokus auf den 4 Fertigkeiten – Sprechen, Lesen, Hören und Schreiben)

Teil 2 – „Praktischer Teil“

  • Gelegenheit zum Ausprobieren: Vorstellung von selbst erarbeiteten Übungen
  • Möglichkeit für Fragen, die sich dabei ergeben haben
  • Erfahrungsaustausch und Evaluation


Adressat_innen v.a. Bildungseinrichtungen und Trainer_innen, die aktuell oder in Zukunft ihren DaF/DaZ-Unterricht online durchführen

Termin(e) Freitag, 3. Juli 2020, 10:00-11:45 Uhr
Optionaler Fortsetzungstermin: Dienstag, 7. Juli 2020, 10:00-11:45 Uhr

Online-Raum wird noch bekannt gegeben

Referentin Beate Raidel (Fachbereich Germanistik der Universität Salzburg)

Koordination Theresa Kaar

Teilnahmegebühr kostenlos

Anmeldung bis 1. Juli 2020

anmelden