Bildung im Alter: Praxis trifft Wissenschaft

Workshop / eb Gesellschaft
Termin: 24. Juni 2020 13:30 - 25. Juni 2020 16:45


In einem Dialog zwischen Praktiker_innen und Wissenschafter_innen werden aktuelle Themen und Fragen aus der Bildungspraxis und wissenschaftlicher Perspektive im Bereich der Bildungsarbeit für Ältere diskutiert. Ziel ist die Professionalisierung und Qualitätssicherung an der Schnittstelle von Praxis und Wissenschaft zur Weiterentwicklung der Bildungsarbeit auf inhaltlicher, konzeptueller und methodischer Ebene.

Inhalt

  • Inhaltliche Inputs aus Wissenschaft und Praxis
  • Wissenschaftlich Reflexion von Praxis Projekten im Bereich der Bildungsarbeit mit Älteren
  • Verleihung Weiterbildungszertifikate „Bildung im Alter“

Adressat_innen Bildungsreferent_innen und Mitarbeiter_innen aus Erwachsenenbildung und Senior_innenbildung, Projektleiter_innen aus Einrichtungen und Organisationen der Erwachsenenbildung und der Senior_innenarbeit, Interessierte aus unterschiedlichen Praxisfeldern

Referent Franz Kolland (Universität Wien, Institut für Soziologie)

Veranstalter seniorenpolitischen Grundsatzabteilung des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb)

Koordination Julia Müllegger

Termin und Arbeitszeiten
Mittwoch, 24. Juni 2020: 13:30 – 18:00, ab 19:00
Donnerstag, 25. Juni 2020: 9:00 – 12:30, 14:00 - 16:45

Umfang 14 UE

Kontakt Karin Buchinger
karin.buchinger@bifeb.at
+43 6137 6621-501

Teilnahmegebühr € 60,00

Anmeldung bis 10. Juni 2020

anmelden

 

Anerkennung bei der wba Das Seminar ist mit 1 ECTS (wba) akkreditiert und kann beim wba-Zertifikat und wba-Diplom für die Bildungstheoretische Kompetenz (Gesellschaft und Bildung) im Pflichtteil anerkannt werden. https://wba.or.at/