Grundlagen Digitales Lehren und Lernen

Grundlagenseminar / eb Entwicklung
Termin: 18. Mai 2020 11:00 - 20. Mai 2020 12:30


Digitale Medien methodisch sinnvoll einsetzen

Das steigende Angebot und die Bedeutungszunahme von webbasierten Tools, Systemen und Services stellen an die Bildungslandschaft neue Anforderungen und eröffnen neue Möglichkeiten. Vor allem beeinflussen sie maßgebend die Lehr- und Lernkultur in unserer Gesellschaft. Doch welche konkreten Anwendungen eignen sich für die unterschiedlichen Lehr- und Lernsettings und wie können diese mediendidaktisch und technologisch zielgruppengerecht eingesetzt werden?
Das Seminar bietet die Möglichkeit, digitale Medien und Werkzeuge kennenzulernen, zu erproben und anzuwenden, und eigene (bestehende) Unterrichtsplanungen stärker digital zu unterstützen.

Methodik
Das Seminarformat ermöglicht es, konkrete digitale Anwendungen praktisch zu erproben, gemeinsam anzuwenden und kritisch zu reflektieren sowie neue Methoden und Lehr- und Lernsettings zu erarbeiten. Neben den Erfahrungen der Trainerinnen wird durch Gruppenübungen auch das kollektive Wissen der Gruppe nutzbar gemacht.

Das Seminar beginnt mit einer Online-Vorbereitungsphase, in der u.a. die Anliegen der Teilnehmenden erhoben werden, und endet mit einem Onlinemeeting nach der Präsenzphase (der Termin dafür wird vor Ort vereinbart).
Bitte bringen Sie Ihr Smartphone und Ihren Laptop mit!

Ziele

  • Digitale Anwendungen und Werkzeuge kennen lernen und erproben
  • Kriterien für die Auswahl und Beurteilung von digitalen Medien
  • Mediendidaktische Formate kennen lernen und beurteilen
  • Reflexion zu Chancen und Risiken digitaler Lernformate und -medien
  • Erarbeitung digitaler (oder digital unterstützter) Unterrichtssequenzen für die eigene Praxis
  • Transfer-Planung und Evaluation

Adressat_innen Erwachsenenbildner_innen in Lehre/Training/Unterricht

Referentinnen Birgit Aschemann und Karin Kulmer | Verein CONEDU

Koordination Cornelia Primschitz (bifeb)

Termin und Arbeitszeiten
Montag, 18. Mai 2020: 11:00 – 12:30, 14:00 – 18:00
Dienstag, 19. Mai 2020: 09:00 – 12:30, 14:00 – 18:00
Mittwoch, 20. Mai 2020: 09:00 – 12:30

Umfang 24 UE (davon 2 UE Online-Vorbereitung und 3 UE Online-Nachbereitung)

Kontakt Karin Buchinger
karin.buchinger@bifeb.at
+43 6137 6621-501

Teilnahmegebühr € 260,00

Veranstaltungsort bifeb

Anmeldung bis 4. Mai 2020

anmelden

wba-Anerkennung Das Grundlagenseminar ist bei der Weiterbildungsakademie mit 1,5 ECTS (wba) akkreditiert. www.wba.or.at