Escape Games in der Bibliothek

Fortbildung für Bibliothekar_innen / eb Bibliothek und Bücherei (FB)
Termin: 11. Mai 2020 15:00 - 13. Mai 2020 12:30


Escape Rooms und Escape Games erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit. Es geht dabei darum, sich aus einem Raum zu befreien, Rätsel zu lösen und eine Mission zu erfüllen. In dem Kurs werden verschiedene Escape Games vorgestellt und Tipps für die Planung und Durchführung gegeben. Rätsel mit Bibliotheksmaterialien werden vorgestellt und ausprobiert.
Anhand fertiger Escape Games soll das Spielerlebnis grundsätzlich erfahren, darüber hinaus die Theorie und die wichtigsten Elemente hinter den Escape Games kennengelernt werden. Mit dem Ziel, die Leselust bei Kindern und Jugendlichen zu fördern, werden selbst Escape Games entwickelt und gemeinsam ausprobiert.

Vorbereitung Um genug Material vor Ort zu haben, wäre es gut, wenn jede(r) Teilnehmer_in ca. 3-4 Bücher für Kinder zwischen 9 und 12 und 3-4 Bücher für Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren mitbringt!
Der Inhalt dieser Bücher sollte dem/der Teilnehmer_in bekannt sein.

Adressat_innen Die mehrtägigen Fortbildungskurse stehen jenen Mitarbeiter_innen öffentlicher Bibliotheken offen, die bereits eine bibliothekarische Fachausbildung beziehungsweise die Grundausbildung der neuen hauptberuflichen Ausbildung abgeschlossen haben.

Veranstalter Büchereiverband Österreichs und das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

Kursleitung Rachel van Kooij
+43 650 54 96 009
rachelvankooij@gmail.com

Kontakt Daniela Schlick
+43 6137 66 21-119
daniela.schlick@bifeb.at

Kosten Die Kurs- und Aufenthaltskosten für Bibliothekar_innen an Öffentlichen Büchereien werden aus den Mitteln des BVÖ, die vom Bundeskanzleramt (BKA) im Rahmen der Jahresförderung zur Verfügung gestellt werden, und vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung getragen.

anmelden