Konfliktkompetenz

Fortbildung für Bibliothekar_innen / eb Bibliothek und Bücherei (FB)
Termin: 27. April 2020 15:00 - 29. April 2020 12:30


Medien kommen zu spät, gar nicht oder beschädigt zurück. Manches Verhalten von Benutzer_innen passt gar nicht in eine Bibliothek. Derartige Begebenheiten führen immer wieder zu Konflikten im Büchereialltag. Der Kurs vermittelt die notwendigen Kompetenzen, um dahinterliegende Dynamiken zu erkennen und mit ihnen konstruktiv umzugehen. Praktische Übungen und relevante Theorien ermöglichen es, den eigenen Handlungsspielraum im Konfliktfall zu erweitern.

Adressat_innen Die mehrtägigen Fortbildungskurse stehen jenen Mitarbeiter_innen öffentlicher Bibliotheken offen, die bereits eine bibliothekarische Fachausbildung beziehungsweise die Grundausbildung der neuen hauptberuflichen Ausbildung abgeschlossen haben.

Veranstalter Büchereiverband Österreichs und das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

Kursleitung Sandra Luger
+43 699 101 81 221
office@sandra-luger.at

Kontakt Daniela Schlick
+43 6137 66 21-119
daniela.schlick@bifeb.at

Kosten Die Kurs- und Aufenthaltskosten für Bibliothekar_innen an Öffentlichen Büchereien werden aus den Mitteln des BVÖ, die vom Bundeskanzleramt (BKA) im Rahmen der Jahresförderung zur Verfügung gestellt werden, und vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung getragen.

anmelden