Lösungsfokussierte Arbeit mit Gruppen & Teams

Workshop / eb Entwicklung
Termin: 04. November 2019 11:00 - 06. November 2019 16:30


Mit Leichtigkeit handlungsfähig bleiben

Unterschiedliche Anforderungen in der Arbeit mit Gruppen oder Teams stellen Führungskräfte, Teamleiter_innen und Begleitpersonen in all ihrer (Rollen-)Vielfalt oftmals vor Herausforderungen.
Im Rahmen des Seminars lade ich Sie ein, diese Unterschiede als wertvolle Ressourcen im Entwickeln von (gemeinsamen) Zielen kennen zu lernen. Die Erprobung spezieller Techniken der Lösungsfokussierten Gesprächsführung soll es Ihnen als Leitung und Begleitung von Gruppen oder Teams ermöglichen, neue Entwicklungsräume mit den Teilnehmer_innen zu eröffnen.

Ziele

  • Neue Wege der Lösungsfindung und Vielfalt von Menschen entdecken, nach dem Motto: Handle stets so, dass mehr Möglichkeiten entstehen! (Heinz von Foerster)
  • Lösungsfokussierte (Gesprächs-)Techniken in Gruppen und Teams kennen lernen
  • Meine Gesprächspartner_innen als Expert_innen Ihrer Lebenswelt wahrnehmen
  • Auftragsklärung auf allen Ebenen als Grundlage für das Eröffnen von Handlungsspielräumen
  • Moderation und Begleitung von Teams/Gruppen kreativ und wirkungsvoll (er-)leben
  • Bearbeiten von konkreten „Praxisbeispielen“ von Teilnehmer_innen aus deren Lebens- und Arbeitswelten

Methodik

  • Praxisorientiertes Arbeiten mit Fokus auf Transfer in die eigene Alltags- und Berufswelt
  • Orientierung an fachlichen Hintergründen der Lösungsfokussierung (nach Steve de Shazer & Insoo Kim Berg), der Diversität und Teamentwicklung
  • Einbeziehen des Erfahrungswissens der Teilnehmer_innen und nutzbar machen für die eigene Praxis

Adressat_innen Erwachsenenbildner_innen, Trainer_innen, Pädagog_innen, Berater_innen, Bildungsmanager_innen,  Führungskräfte und für alle weiteren Interessierten

Referentin Martina Grötschnig

Koordination Cornelia Primschitz (bifeb)

Termin und Arbeitszeiten
Montag, 04. November 2019: 11:00 – 12:30, 14:00 – 18:00, 19:00 bis 20:30
Dienstag, 05. November 2019: 09:00 – 12:30, 14:00 – 18:00
Mittwoch, 06. November 2019: 09:00 – 12:30, 14:00 – 16:30

Umfang  24 UE

Kontakt Anneliese Laimer (bifeb)
anneliese.laimer@bifeb.at
+43 6137 6621-502

Teilnahmegebühr € 260,00

Anmeldung bis 21. Oktober 2019

anmelden


wba-Anerkennung
Der Workshop ist bei der Weiterbildungsakademie mit 1,5 ECTS (wba) akkreditiert. www.wba.or.at