Case Management – Diplommodul 2019

Diplommodul / eb Gesellschaft, eb Beratung
Termin: 07. Oktober 2019 13:00 - 22. November 2019 16:00


Diplommodul

Inhalte

  • Rolle und Funktion im Case Management
  • Berufliches Selbstverständnis
  • Sichtbarmachen von Spannungsfeldern
  • Möglichkeiten von Interventionen in der Beratungsarbeit mit psychisch kranken /kognitiv beeinträchtigter Menschen
  • Aktuelle sozialpolitische Entwicklungen und alternative Modelle
  • Gemeinsames Entwickeln von Perspektiven der "Sozialen Arbeit"
  • Diskutieren von neuen Positionen und veränderten Wege sozialarbeiterischen Denkens und Handelns

Abschluss Das Diplommodul wird mit dem bifeb-Diplom "Case ManagerIn in Sozialberufen, Bildungsberatung und Erwachsenenbildung" abgeschlossen und ist vom vom bifeb (Bundesinstitut für Erwachsenenbildung) und vom Kompetenzzentrum "Case Management in Sozialberufen, Bildungsberatung und Erwachsenenbildung" des biv zertifiziert.

Diplommodul-Voraussetzung abgeschlossenes Basismodul, 3-jährige einschlägige Berufserfahrung, abgeschlossene Grundausbildung im Bildungs- und Sozialbereich

Diplom-Voraussetzung Abgeschlossenes Basismodul (muss nicht bei biv absolviert worden sein!)

  • Literaturstudium (50 UE)
  • Verfassen einer Diplomarbeit (70 UE)
  • 2teilige kommissionelle Abschlussprüfung (15 UE, inkludiert im 3. Seminarblock)
  • Anwesenheiten mind. 80%

Präsenztermine – Fachseminare Das Diplommodul umfasst 3 Fachseminare zu je 3 Tagen.

  • 07. – 09.10.2019
  • 28. – 30.10.2019
  • 20. – 22.11.2019


Adressat_innen
Fachkräfte in Sozialberufen und Projekten und Maßnahmen der beruflichen Integration, Bildungsberater_innen und Erwachsenenbildner_innen

Veranstalter biv integrativ in Kooperation mit dem bifeb

Umfang 249 UE

Teilnahmegebühr für Diplommodul € 1.600,00
Gebühr für Diplomierung € 400,00

Kontakt und Anmeldung über biv Integrativ

Zimmerreservierung bifeb

wba-Anerkennung Das Diplommodul ist bei der wba mit 7,5 ECTS (wba) akkreditiert. www.wba.or.at