Bestandsmanagement

Fortbildung für Bibliothekar_innen / eb Bibliothek und Bücherei (FB)
Termin: 16. September 2019 - 18. September 2019


Bestandsmanagement heißt, dass die Ziele und Kriterien für den systematischen Aufbau, Ausbau und Abbau des Medienbestandes formuliert sind und umgesetzt werden. Die Verbreitung digitaler Medien und die veränderten Bedürfnisse der Leser_innen erfordern neue Konzepte dafür.
Welche Wege des Bestandsmanagements müssen Bibliotheken künftig beschreiten, welche Grundlagen müssen dafür geschaffen werden und was ist bei der Umsetzung zu beachten?

In Arbeitsgruppen werden (allfällig) vorhandene Bestandskonzepte der eigenen Bibliothek kritisch hinterfragt bzw. entwickelt. Hierfür sind schriftliche Unterlagen oder Materialien zum Bestandskonzept in den Kurs mitzunehmen. Der Kurs setzt auf einem einführenden Skriptum auf, das den Kursteilnehmer_innen rechtzeitig zur Vorbereitung übermittelt wird.

Adressat_innen Bibliothekar_innen in ÖB

Die Veranstalter des Kurses sind der Büchereiverband Österreichs und das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung.

Kursleitung Konrad Umlauf
Tel. +49 7932 606 59 66
E-Mail konrad.umlauf@rz.hu-berlin.de

Kontakt Daniela Schlick
Tel. +43 6137 66 21-119
E-Mail daniela.schlick@bifeb.at

Kosten Die Kurs- und Aufenthaltskosten für Bibliothekar_innen an Öffentlichen Büchereien werden aus den Mitteln des BVÖ, die vom Bundeskanzleramt (BKA) im Rahmen der Jahresförderung zur Verfügung gestellt werden, und vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung getragen.

anmelden

Dateien