Wir sind viele, wir sind bunt: Differenz und Vielfalt in der politischen Arbeit

Workshop / eb Entwicklung
Termin: 26. April 2019 11:00 - 27. April 2019 12:30


 Organise for Change: Workshop-Programm für Selbstorganisierung

Wir unterstützen Menschen möglichst niederschwellig bei der Umsetzung von selbstorganisierten Projekten und Initiativen: mit Werkzeugen und Methoden für Organisierung, Mobilisierung und Kampagnen.

Ob in Wohnprojekten, beim Aufbau von Food-Coops, bei solidarischen Aktionen gegen Abschiebungen, unökologischen Infrastrukturprojekten oder bei der Entwicklung neuer Strukturen – immer mehr Menschen organisieren sich selbst, um Wirtschaft und Gesellschaft solidarisch zu verändern.
In dem modular aufgebauten Programm, werden Fähigkeiten, Kompetenzen und Methoden vermittelt. Darüber hinaus soll auch der Austausch über eigene Erfahrungen der Teilnehmer_innen ausreichend Raum bekommen. Die Workshops können einzeln besucht werden (Programm zum Download s.u.), auch eine Anmeldung für mehrere oder alle Workshops ist möglich.

Das „Bureau für Selbstorganisierung“ bietet mit dem WS-Programm „Organise for Change“ ein neues Unterstützungsangebot für die Planung und Umsetzung von selbstorganisierten Projekten und Initiativen.

Inhalt Workshop 8
In diesem Workshop setzen wir uns mit sozialen Unterschieden und Machtverhältnissen und deren Bedeutung für selbstorganisierte Projekte auseinander. Die Teilnehmer_innen beschäftigen sich mit eigenen Fremd- und Selbstpositionierungen aufgrund von Geschlechteridentität, Rassismuserfahrung, sozialer Zugehörigkeit, Alter, Behinderungen etc. sowie mit gesellschaftlichen Ausschlussmechanismen, die in selbstorganisierten Projekten oft reproduziert werden. Wir widmen uns jedoch auch dem Umgang mit unterschiedlichen politischen Kulturen sowie Organisationskulturen.

Adressat_innen Personen die bereits aktiv oder es noch werden wollen, Projekte und/oder Initiativen zu planen und umzusetzen

Referentinnen Rubia Salgado & Sandra Stern

Veranstalter Bureau für Selbstorganisierung in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb)

Umfang 12 UE

Kontakt bureau@selbstorganisierung.at

Programm https://www.selbstorganisierung.at/programm

Anmeldung über selbstorganisierung.at/workshop 8

Koordination Cornelia Primschitz

Veranstaltungsort bifeb

Teilnahmegebühr Organisationen € 300,00 / Normalpreis € 90,00 / Solidarpreis € 45,00

mehr Infos unter www.selbstorganisierung.at

Zimmerreservierung