Frauenspezifische Beratung – Grundlagen und Kompetenzvertiefung

Mehrteilige Fortbildung / eb Beratung
Termin: 12. November 2018 11:00 - 11. April 2019 12:30


Diese Fortbildungsreihe hat frauen- und geschlechtergerechte Beratung in Theorie und Praxis zum Inhalt, orientiert an neuesten Forschungsergebnissen.
Basis sind Ergebnisse aus langjähriger Forschungs- und Projektarbeit zu sozialpsychologisch fundierter, frauenspezifischer, gendersensibler, integrativer Beratungs-Methodik. In der Fortbildung wird in Verbindung mit Theorie und Praxis Beratungsmethodik vertieft, um auf komplexe Themen und Probleme von Frauen in ihren Lebenszusammenhängen eingehen zu können und ressourcenorientiert Veränderungsprozesse – besonders in kritischen Lebensphasen – zu unterstützen und zu fördern.

Lernziele

  • Theorie und Methoden der Beratung als eigenständiges ganzheitliches Verfahren
  • Ressourcenorientierte Interventionen festigen und weiterentwickeln
  • Vermittlung von Erkenntnissen aus Beratungs-, Frauen- und Geschlechterforschung
  • Verknüpfung mit der Beratungspraxis der Teilnehmerinnen
  • Erweiterung des professionellen Handlungsrepertoires

Inhalte

Seminar 1

  • Methoden, Techniken und Übungen, Beratungstraining I
  • Theoretische und praktische Grundlagen frauenspezifischer und ressourcenorientierter Interventionen

Seminar 2

  • Methoden, Techniken und Übungen, Beratungstraining II
  • Aktuelle Themen der eigenen Lebens- und Berufssituation – Reflexion
  • Geschlechterverhältnisse und Prinzipien der Beratung von Frauen

Seminar 3

  • Position der Beraterin, Gestaltung der Beratungsbeziehung
  • Dynamik und Ressourcen in der Beziehung Beraterin – Klientin
  • Fallanalysen
  • Planen, Steuern und Abschließen von Beratungsprozessen
  • Schriftliche Fallarbeit zwischen Seminar 2 und 3

Methoden Themenzentriertes, lösungsorientiertes Arbeiten, Gruppengespräch, Selbsterfahrung, Arbeit mit kreativen Medien, Techniken der Gesprächsführung, Kurzreferate, Kleingruppenarbeit, übungszentriertes Arbeiten, Schriftliche Fallarbeit - Fallbesprechungen

Termine Seminar 1: 12. – 14.11.2018 • Seminar 2: 23. – 25.01.2019 • Seminar 3: 08. – 11.04.2019
jeweils Beginn: 11:00 Uhr und Ende: 12:30 Uhr

Umfang 90 Stunden einschl. Eigenstudium und schriftlicher Fallarbeit

Adressat_innen Mitarbeiterinnen von Einrichtungen der Frauenberatung und Frauenhäuser, allgemeine Beratungs-, Dienstleistungsinstitutionen.
Der Kurs ist für Berufsanfängerinnen geeignet.

Leitung Agnes Büchele

Veranstaltungsort bifeb

Teilnahmegebühr € 1270,- (exkl. Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldung bis

Um sich anzumenden schicken Sie bitte das Anmeldeformular an:
Zentrum für Angewandte Psychologie, Frauen- und Geschlechterforschung
Fridolinstraße 27, D-50823 Köln
per Fax: +49 221 55 72 63,
Telefon: +49 221 55 31 12,
E-Mail: kontakt@zap-frauenberatung.de

Mehr Informationen http://www.zap-frauenberatung.de

wba-Anerkennung Die Fortbildung ist bei der WeiterbildungsAkademie Österreich, wba mit 6 ECTS akkreditiert. www.wba.or.at

Zimmerreservierung bifeb

Dateien