Erwachsenenbildung und soziale Arbeit im Dialog

Tagung / eb Gesellschaft
Termin: 17. Oktober 2016 - 19. Oktober 2016


Die jährliche Tagung zur Gemeinwesenarbeit beschäftigt sich 2016 mit dem Thema des freiwilligen Engagements. Gemeinsam mit Vertreter_innen von mehr als 10 Projekten/Initiativen, Referent_innen (Markus Miessen und Bettina Hollstein) und der Veranstaltungsgemeinschaft werden sich die Teilnehmer_innen den Themen *Bildung und Lernen, *Demokratie und Gemeinwesen, *Kultur und Soziales und *Flucht und Asyl“ widmen.

AdressatInnen Mitarbeiter_innen der Erwachsenenbildung, der Sozial-, Kultur- und Gemeinwesenarbeit sowie aus Regionalpolitik und Verwaltung

Veranstalter Veranstaltungsgemeinschaft GWA

Programm mehr Informationen zu Programm und Ablauf finden Sie im Folder

Projekte Informationen zu den Projekten und Initiativen

ReferentInnen Bettina Hollstein (Universität Erfurt), Anton Hörting (BMASK), Christian Kloyber (bifeb), Markus Miessen (University of Southern California, Los Angeles), Eva Watzenböck (Veranstaltungsgemeinschaft GWA)

Koordination Christian Ocenasek

Kontakt Daniela Schlick
Tel. +43 (0) 6137 6621 - 119

Keine Teilnahmegebühr

anmelden


Dialog Erwachsenenbildung: Gemeinwesenarbeit/community education
Die "Arbeitsgemeinschaft Gemeinwesenarbeit" veranstaltet seit bereits 1979 jährlich eine Tagung zu gesellschaftlich relevanten Themen. In den letzten Jahren entwickelte sich eine Kooperation zwischen Erwachsenenbildung und Sozialer Arbeit. Der Austausch von Erfahrungen, das gemeinsame Reflektieren und Weiterentwickeln von Ideen zum Transfer der Erkenntnisse in unseren Alltag ist unser Ziel.

"Community-Education" ist ein erklärtes Ziel in der "Strategie zum lebensbegleitenden Lernen in Österreich LLL:2020" (Aktionslinie 6).