Beywl Wolfgang

Ausbildung Studium der Soziologie, Erziehungswiss. u. Politikwiss. in Bonn, Promotion in Wirtschaftswiss. u. ihre Didaktik, Erziehungswiss. und Soziologie in Köln, Weiterbildungsabschluss „Organisationsberatung“, Cleveland Gestalt Institute

beruflicher Werdegang 1978-1996 wiss. leit. Mitarbeiter an den Universitäten Bonn, Köln und Wuppertal sowie an Forschungsinstituten, u. a. Leitung Weiterbildungseinrichtungen: „Kölner Initiative Qualifizierungstransfer“ Universität Köln, 2003-2010 Studienleiter Studiengang „Master of Advanced Studies in Evaluation“, Zentrum für universitäre Weiterbildung Bern (2010 stellvertretender Direktor des ZUW)

Themen und Arbeitsschwerpunkte Methodologie und Theorie der Evaluation, Schwerpunkte bei responsiver, nutzungsfokussierter Evaluation. Selbstevaluation, Interne Evaluation und wechselseitige datenbasierte Rückmeldeverfahren (u.a. Lernfeedback)  sowie formatives Assessment in Unterricht, Schule, Hochschule und Erwachsenenbildung, Übersetzung, Kommentierung und Dissemination der Bücher von John Hattie zu Visible Learning.

aktuelle Tätigkeit Leiter der Professur Bildungsmanagement sowie Schul- und Personalentwicklung an der Pädagogischen Hochschule Fachhochschule Nordwestschweiz, Campus Brugg-Windisch.
Wissenschaftlicher Leiter Univation, Institut für Evaluation in Köln.
Lehrt derzeit u. a. in Master-Studiengängen: Educational Sciences (Universität Basel), Management und Coaching (Universität Luxemburg) sowie MAS Evaluation (Universität Bern)

www.fhnw.ch/ph/iwb/professuren/bildungsmanagement
www.lernensichtbarmachen.ch  
www.univation.org