bundesinstitut für erwachsenenbildung (bifeb)

Küchenphilosophie

Das bifeb blickt auf eine lange Geschichte der Bildung und Fortbildung Erwachsener zurück. Ebenso lange beschäftigen wir uns schon mit der Verpflegung unserer Gäste.

Verpflegung, ein eher altmodisches Wort. Heute spricht man vermehrt von Ernährung. Abgesehen von den verwendeten Begriffen gibt es rund um das Thema Essen noch viele andere Entwicklungen. So wird zum Beispiel das Angebot der zur Verfügung stehenden Lebensmittel immer vielfältiger. Gleichzeitig werden die Konsument_innen immer mündiger und setzen sich bewusster mit ihrem Essen auseinander. Ernährung wird zum Lifestyle, Superfoods zählen ebenso zu aktuellen Trends wie eine vegane Lebensweise. Doch auch Allergien, Intoleranzen und Unverträglichkeiten sind ein zunehmend bedeutsamer Faktor in der Auseinandersetzung mit Ernährung.

Am bifeb versuchen wir, auf diese Entwicklungen einzugehen und den Bedürfnissen unserer Gäste entgegenzukommen. Gemeinsam mit unserem Engagement in Bezug auf Nachhaltigkeit und einem verantwortungsvollen Umgang mit unserem Budget, prägt diese Einstellung unsere Küchenphilosophie.

Es ist uns wichtig, Verantwortung zu übernehmen. Wir verzichten auf diverse Produkte aufgrund ihrer schlechten Ökobilanz (z.B. Avocado, Thunfisch, Mango). Stattdessen bevorzugen wir „regionales Superfood“, also ähnlich gesunde Produkte, deren Weg bis auf den Teller sehr viel kürzer ist. Wir versuchen, Obst und Gemüse nach saisonaler Verfügbarkeit zu kaufen, und bei Fleisch und Fisch auf dessen Herkunft und Nachhaltigkeit zu achten. Die Eier kommen aus Freilandhaltung und die Bio-Fruchtsäfte aus Oberösterreich. Gesundheit und Frische gehen für uns Hand in Hand. Wir kochen frisch, schneiden Salate, klopfen Schnitzel, drehen Knödel, rühren Desserts und backen Kuchen.

Wir versuchen, nach bestem Wissen und Gewissen unseren Gästen eine ausgewogene, gesunde und auch nachhaltige Ernährung zu bieten. Und wir werden uns auch in Zukunft engagiert damit auseinandersetzen, denn das bifeb ist ein Ort für Bildung und Lernen.

Das Küchenteam wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Christopher Fischer
Wirtschaftsleitung im bifeb