Alles was Recht ist

Online-Veranstaltung zu Medien, Recht und Ethik

Inhalte und Ziele des Workshops

Beim Publizieren in Radio, TV oder im Internet kommt medien- und urheberrechtlichen Fragen stets große Bedeutung zu – sei es bei der Formulierung eigener Inhalte oder der Nutzung von Quellmaterialien anderer. Was ich im Freien Radio oder Community TV darf und bei welchen Fragen doch besser auch mal nachgefragt werden sollte, ist deshalb auch Teil der Basisschulungen für alle Sendungsmacher_innen. Ähnliche Fragen betreffen aber auch jene, die Medieninhalte gestalten und veröffentlichen, oder aber in Weiterbildungsveranstaltungen als Lernmaterialien heranziehen. Prägnante Beispiele zur Sensibilisierung zu medien- und urheberrechtlichen Fragen ergeben sich meist aus aktuellen Diskussionen und Streitfällen.

Verstärkt stellen sich bei der Mediengestaltung auch ethische Fragen, bei denen es darum geht, vor dem Hintergrund geteilter Werte, Rollen und Verantwortung medialer Berichterstattung zu diskutieren.

  • Referent_in: Referent_innen-Team
  • Koordination: Simon Olipitz (COMMIT)
  • Veranstalter: COMMIT in Kooperation mit dem Verband Freier Rundfunk Österreich, der RTR und dem bifeb - Bundesinstitut für Erwachsenenbildung.
  • Kursumfang: 3,5 Stunden
  • ETCS: keine
  • Teilnahmegebühr: € 33,-
  • ONLINE

Alles was Recht ist

Dauer: 09.12.2021 bis 09.12.2021 Anmeldung bis: 02.12.2021 Referent_in: Referent_innen-Team

Termin & Arbeitszeiten
Donnerstag, 9.Dezember 2021
- 10:30 - 12:30 Input & Diskussion: RAin Dr.in Maria Windhager zu aktuellen medien- und urheberrechtlichen Fragen
- 14:00 - 15:30 Updates zur Medien.Recht.Ethik Online-Plattform mit Carla Stenitzer und Walter Strobl

Der Zoom-Link zum Online-Raum wird vor der Veranstaltung an alle Angemeldeten per E-Mail versendet.

Teilnahmegebühr
€ 33,-

Zielgruppe            

Sendungsgestalter_innen aus dem nichtkommerziellen Rundfunk, freie Journalist_innen, Lehrende, Bildungsverantwortliche und andere Akteur_innen der Erwachsenenbildung.

Die Referent_innen

  • RAin Dr.in Maria Windhager (Medienanwältin)
  • Carla Stenitzer (Ausbildungsverantwortliche Radiofabrik/FS1)
  • Walter Strobl (Jurist & Trainer für Urheberrecht)

Information und Anmeldung
Simon Olipitz (COMMIT)
Tel.: +43699 10 95 7171
Mail: so@commit.at

bifeb -  der Lernort am See 

Unsere Teilnehmenden finden am bifeb einen Lernort in atemberaubender Naturkulisse am Wolfgangsee. Die größte fachspezifische Bibliothek im Bereich der Erwachsenenbildung in Österreich fördert die entsprechende intellektuelle und wissenschaftliche Auseinandersetzung.

Aktuelle Angebote Zimmer und Preise Essen und Trinken Freizeitangebote