Nach mir die Sintflut!? ODER: geglückter Generationenwechsel in der Bibliothek

Die vom BVÖ organisierten mehrtägigen Fortbildungskurse ermöglichen den Kursteilnehmer_innen eine gezielte Auseinandersetzung mit einem Thema und unterstützen somit die Schwerpunktsetzung in der Bibliotheksarbeit.

Zentrale Informationen auf einen Blick

Nicht nur Kund:innen kommen und gehen, auch Bibliothekar:innen wechseln. Darüber hinaus stellen gesellschaftliche Veränderungen Bibliotheksteams vor immer neue Herausforderungen.
Damit der „Betrieb Bibliothek“ trotzdem möglichst reibungslos weiterläuft, braucht es eine gute Arbeits-, Team- und Selbstorganisation. Egal, wie die individuelle Situation vor Ort ist - eine Veränderung ist immer mit starken Emotionen bei allen Beteiligten verbunden. Was passiert, wenn die Leitung aufhört? Wie geht es weiter? Auf der anderen Seite birgt solch ein Wechsel auch immer Chancen für einen Neuanfang - es kommt Dynamik ins Team. Damit diese Dynamik positiv genutzt bzw. angeregt wird, braucht es eine gute Vorbereitung.
Durch einen abwechslungsreichen Mix aus Vortrag, aktivierenden Methoden und Selbstreflexion werden Kenntnisse zur Gestaltung von Übergabeprozessen, zur Mitarbeitergewinnung und -integration sowie zur Teamorganisation bei Neuanfängen vermittelt.

  • Referent_in: Sonja Blum
  • Koordination: Daniela Schlick
  • Veranstalter: BVÖ in Kooperation mit dem bifeb
  • Kursumfang: 16 Unterrichtseinheiten
  • PRÄSENZ

Nach mir die Sintflut!? ODER: geglückter Generationenwechsel in der Bibliothek

Dauer: 07.07.2023 bis 09.07.2023 Referent_in: Sonja Blum

Kursleitung Sonja Blum, Tel.: 0931 99 17 41 68, E-Mail: mail@sonja-blum.de

Kontakt  Daniela Schlick, Tel. +43 6137 6621-119, E-Mail daniela.schlick@bifeb.at