Lesen neu entdecken – Aktivitäten gegen den Leseknick

Die vom BVÖ organisierten mehrtägigen Fortbildungskurse ermöglichen den Kursteilnehmer_innen eine gezielte Auseinandersetzung mit einem Thema und unterstützen somit die Schwerpunktsetzung in der Bibliotheksarbeit.

Zentrale Informationen auf einen Blick

Immer mehr Kinder und Jugendliche, die in ihrer Freizeit kaum oder gar nicht lesen, haben bereits ein stabiles Selbstkonzept als NichtleserIn entwickelt. Zugleich trennen sie nicht zwischen analoger und digitaler Welt. Wie können da in ihrer Lebenswelt wieder Begegnungen mit dem Buch, mit Literatur und mit Lesen und Schreiben stattfinden?

Gemeinsam werden wir in diesem Fortbildungskurs Aktivitäten kennenlernen, ausprobieren und entwickeln, die sich – unter Verwendung von Comics, Graphic Novels und Jugendbüchern in einfacher Sprache sowie mit Einsatz digitaler Werkzeuge – an junge Menschen im Leseknick-Alter wenden.

  • Referent_in: Hanno Koloska
  • Koordination: Daniela Schlick
  • Veranstalter: BVÖ in Kooperation mit dem bifeb
  • Kursumfang: 16 Unterrichtseinheiten
  • PRÄSENZ

Lesen neu entdecken – Aktivitäten gegen den Leseknick

Dauer: 25.04.2022 bis 27.04.2022 Referent_in: Hanno Koloska

Kursleitung Hanno Koloska, Tel. +49 309 02 98-57 49, E-Mail hanno.koloska@ba-fk.berlin.de

Kontakt  Daniela Schlick, Tel. +43 6137 6621-119, E-Mail daniela.schlick@bifeb.at