Brandner Judith

copyright jutta fischel

Ausbildung Studium der Japanologie (Univ. Wien, Inst. f. Ostasienwissenschaften) Übersetzerin

beruflicher Werdegang seit 1984 Radiojournalistin, zunächst für Radio Österreich International, danach 20 Jahre lang für Ö1
seit Herbst 2017 Gestaltung von Fernsehdokumentationen für die TV-Sendung Newton
2009, 2011/12 sowie 2014 Gastlektorin an der Städtischen Univ. Nagoya, Japan
regelmäßige Gastlektorin am Inst. f. Japanologie/Univ. Wien  
seit 1995 Trainerin an der VHS Polycollege, Wien (Radiojournalismus; Reportageschreiben)
freiwilliger Deutschunterricht für AsylwerberInnen

Bücher
Zu Hause in Fukushima, Porträts. Kemayr&Scheriau, 2014.
Außer Kontrolle und in Bewegung, Picus Verlag 2012
Japan Reportagen, Picus Verlag 2011

Themen und Arbeitsschwerpunkte Japan – Politik, Gesellschaft, Geschichte; zahlreiche Publikationen zu diversen Aspekten von Fukushima in Radio, TV und Print
Allgemein: Zeitgeschichte, gesellschaftspolitischer Hintergrund, Atomenergie/Atomare Bedrohung

aktuelle Tätigkeit Journalistin ORF/TV Wissenschaft; Publizistin, Autorin, Veranstaltungs-Moderatorin

Tätigkeit am bifeb

www.judithbrandner.at