MOOCs - ein Format für die Erwachsenenbildung?!

Workshop / eb Entwicklung
Termin: 12. Juni 2017 14:00 - 13. Juni 2017 16:00


Im Frühjahr 2017 fand der erste österreichische MOOC (Massive Open Online Course) für Erwachsenenbildner_innen statt. Im sechswöchigen EBmooc können sich Lehrende und TrainerInnen, BeraterInnen und BildungsmanagerInnen wichtige Grundlagen und Werkzeuge der digitalen Erwachsenenbildung mit dem Internet aneignen.

Gemeinsam mit Teilnehmenden und Kooperationspartner_innen wollen die Organisator_innen in diesem Workshop den Ablauf reflektieren und gemeinsam überlegen, wie das Format die Erwachsenenbildungs-Landschaft in Zukunft bereichern kann.

  • Welche Erfahrungen aus dem EBmooc und seinen Begleitangeboten liegen vor? Wie können sie genutzt werden?
  • Eignet sich dieses Format auch für andere Angebote in der Erwachsenenbildung? Für welche - und unter welchen Bedingungen?
  • Wie könnte das Format nutzbringend adaptiert werden?
  • Welche Interessen bestehen bzgl. MOOCs in der Erwachsenenbildungs-Landschaft?
  • Welche neuen Entwicklungen könnten in künftige MOOC-Angebote einfließen?
  • Ist eine weitere Internationalisierung wünschenswert?
  • Welche weiteren Zertifizierungsvarianten könnten angedacht werden?

Format Präsenz am bifeb, Interaktive Live-Übertragung der Plenaraktivitäten, ggf. Online-Zuschaltung von externen Expert_innen zu Impulsreferaten, Diskussionsrunden, ggf. Arbeitsgruppen

Adressat_innen Teilnehmer_innen am EBmooc bzw. Personen, die sich bereits mit diesem Online-Format auseinandergesetzt haben und über dessen künftigen Einsatz diskutieren wollen

Referent_innen Projektpartner_innen des EBmoocs

Koordination David Röthler

Kontakt Karin Buchinger
+43 6137 6621-501

Umfang 11 UE

Keine Teilnahmegebühr

wba-Anerkennung Das Seminar ist bei der wba mit 0,5 ECTS akkreditiert. www.wba.or.at

anmelden

Video https://www.youtube.com/watch?v=oEaAEpFW6wk

Video https://youtu.be/8SE1_tpaALs